Kontakt

Schulstraße 9
25355 Barmstedt

Telefon: +49 (0)4123 3896
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten :
Montags 17:00 bis 19.30 Uhr
Mittwochs 09:30 bis 11:30 Uhr

BMTV Ede-Menzler Gedächnisturnier

Ede MenzlerJedes Jahr finden sich ca. 200 Mannschaften aus der Region und dem übrigen Bundesgebiet in Barmstedt zum Ede-Menzler-Turnier ein. Damit hat sich dieses Traditionsturnier zu einer der beliebtesten Veranstaltungen dieser Art im norddeutschen Raum entwickelt.

Die Anmeldung beim Ede-Menzler Turnier erfolgt über unser Shopsystem. Hier ist es wichtig bei Meldungen des selben Vereins den Namen korrekt zu Schreiben, da unser System zur Spielplanerstellung Unterschiedliche Schreibweisen nicht zuordnen kann.

Hier geht es zur Anmeldung!

ede header einladung
BARMSTEDTER MTV VON 1864

52. Ede-Menzler-Gedächtnisturnier
für Jugendmannschaften im Kleinfeld-Handball
Samstag, den 01. Juli 2023
Sonntag, den 02. Juli 2023

Liebe Sportfreunde,
der Barmstedter MTV veranstaltet zum 52. Mal sein Kleinfeldturnier für Jugendmannschaften. Jedes Jahr finden sich ca. 200 Mannschaften aus der Region und dem übrigen Bundesgebiet in Barmstedt ein. Damit hat sich dieses Traditionsturnier zu einer der beliebtesten Veranstaltungen dieser Art im norddeutschen Raum entwickelt.

Das Turnier in Stichpunkten:

Wer? 

Für die Klasseneinteilung gelten die Jahrgänge der Saison 2023/24:

·         Jugend wA und mA   (geb. 2005 und 2006)

·         Jugend wB und mB   (geb. 2007 und 2008)

·         Jugend wB und mB   (geb. 2007 und 2008)

·         Jugend wC und mC   (geb. 2009 und 2010)

·         Jugend wD und mD* (geb. 2011 und 2012)

·         Jugend wE und mE * (geb. 2013 und 2014)

Mini 4+1 (A + B Pokal, stark/schwach) geb. 2015 und jünger
* In der mD und mE dürfen auch gleichaltrige Mädchen eingesetzt werden. 

Wann? 

Samstag, 01. Juli 2023 ab ca. 11.00 Uhr m/w A, B und C-Jugend
Sonntag, 02. Juli 2023 ab ca. 10.00 Uhr m/w D, E und Minis

Wo?

Die Sportanlage Heederbrook (Rasenplätze) liegt unmittelbar an der südlichen Umgehung Barmstedts (Elmshorn Richtung B4). Umkleidemöglichkeiten sind in der Sporthalle, in der Schule und auf dem Platz gegeben.

Spielmodus?

Wird nach dem Ergebnis der Meldungen festgelegt (siehe Turnierbestimmungen im Anhang). Das Turnier wird auf 11 Kleinfeld-Rasenplätzen durchgeführt; die voraussichtliche Spieldauer beträgt 2 x 9 Minuten. Der Spielplan und die Turnierbestimmungen werden den gemeldeten Mannschaften per E-Mail rechtzeitig vor dem Turnier zugeschickt und auf der Homepage veröffentlicht. (https://bmtv.de/sportangebote/veranstaltungen/ede-menzler-turnier)

Preise?

Für jede Altersgruppe (außer Minis = bei den Minis wird kein Turniersieger ausgespielt)

Lasst euch überraschen, was es für Preise gibt!

Zusätzlich wird der an beiden Turniertagen erfolgreichste Verein mit einem Wanderpokal ausgezeichnet.

Hierbei wird wie folgt gewertet:

·         Turniersieger = 5 Punkte 

·         2. Platz = 3 Punkte

·         3. Platz = 2 Punkte 

Übernachtung?

Teilnehmer an unserem Turnier können auch übernachten und verpflegt werden. Parallel zu unserem Turnier findet ein großes Jugendlager von Freitagabend bis Sonntagmittag statt. Dies ist hauptsächlich für die auswärtigen Vereine mit längerer Anreise gedacht, Zelte sollten selbst mitgebracht werden.

Es besteht die Möglichkeit, für eine Gebühr von 50 € vom Veranstalter aufgebaute Zelte für max. 10-12 Personen zu leihen. Für die jüngeren Spieler kann bei Bedarf und nach Absprache die Übernachtung in Sporthallen/Schulräumen organisiert werden (50 €/Mannschaft).

Schlafsäcke und Luftmatratzen (oder ähnliches) sind mitzubringen. Mannschaften können nur in Verbindung mit einem verantwortlichen Betreuer an den Übernachtungsangeboten teilnehmen.

Verpflegung?

Für volle Beköstigung der Übernachtungsgäste ist gesorgt. Es sollten Bestecke, Teller, Becher mitgebracht werden. Es werden folgende Kosten berechnet:

Die Preise der Mahlzeiten können bei der Buchung im Onlineshop eingesehen werden.

Auf dem Sportgelände stehen Verkaufsstände, in denen Würstchen, Grillfleisch, Getränke, Süßigkeiten und ähnliches angeboten werden.

Rahmenprogramm?

Die Teilnehmer können in ihrer spielfreien Zeit Bootsfahrten auf dem Rantzauer See unternehmen, die Minigolfanlage oder das Freibad besuchen.
Alle Aktivitäten finden in unmittelbarer Umgebung des Turniergeländes statt und sind für Turnierteilnehmer kostenlos.

Schiedsrichter?

Schiedsrichter von Gastvereinen erhalten neben den üblichen Verpflegungsgutscheinen und der Vergütung für die von Ihnen geleiteten Spiele ein spezielles Schiedsrichter-Shirt, sofern sie sich ganztägig zur Verfügung stellen. Meldungen bitte zusammen mit der Vereinsanmeldung oder über E-Mail.

Meldegeld?

Die Meldegebühr beträgt 60 Euro pro Mannschaft (Minis = 50 Euro)

Kaution?

Es wird eine zusätzliche Kaution von 50 Euro/Mannschaft erhoben, die nach korrekt beendetem Turnier zurück überwiesen wird.

Zahlungen?

Die anfallenden Gebühren für Beköstigung und Zelte sind gleichzeitig mit dem Meldegeld und der Kaution zum Meldetermin zu überweisen. Die Teilnahme ist nur gewährleistet, wenn alle Zahlungen bis zum Meldeschluss auf dem Turnierkonto eingegangen sind.

Konto?

Barmstedter MTV
Sparkasse Südholstein

BIC: NOLADE21SHO

IBAN: DE40 2305 1030 0510 8522 96


Als Stichwort bitte den eigenen Vereinsnamen angeben

Meldeschluss?

15. Mai 2023 (Nachmeldungen ggf. möglich) Der Veranstalter behält sich vor, bei entsprechend großer Nachfrage die Meldeliste vorzeitig zu schließen.

Hier werden die Turnierbestimmungen kurz vor Turnierbeginn veröffentlicht.

Hier werden alle für das Turnier relevanten Daten zum Download bereit gestellt.

Einladung download

Auf dieser Seite können Sie den Turnierverlauf live verfolgen.

Pressemitteilungen zum Turnier

 Position Name E-Mail
 Abteilungsleitung Handball Andrea Bühlmann handball@bmtv.de
Turnierleitung    
 IT & Organisation Stephan Weinberg stephan.weinberg@bmtv.de

Hier ist ein Platz für unsere Sponsoren!

Hier werden alle News zum Ede-Menzler-Turnier 2023 veröffentlicht werden.

Eduard Menzler - oder „Ede" wie er fast überall genannt wurde - wurde am 30. März 1901 in Kahlenberge geboren. Bevor Ede im Jahre 1947 in ede-menzlerBarmstedt seine neue Heimat fand, war er seit 1918 u.a. beim Boxverband Kiel, Marinesportverein Ostsee Kiel, Holstein Kiel, Kieler Männerturnverein und lange Zeit als Sportoffizier der Marine in Saßnitz aktiv tätig.

Seit 1947 hatte „Ede" Menzler maßgeblichen Anteil an dem Wiederaufbau des Barmstedter Männerturnvereins gehabt, in dem er noch im gleichem Jahr eine Handballsparte gründete. Als Trainer hat er den Barmstedter Handballern seinen unverkennbaren Stempel aufgedrückt. Zwanzig Jahre lang, von 1947 bis 1967, stand das Training aller Barmstedter Handballmannschaften unter seiner Leitung. Erst im Alter von 66 Jahren gab er die Herrenmannschaften ab; die Jugendmannschaften trainierte er aber noch weiter bis zu einer Krankheit 1971. Gerne widmete er sich der Jugendabteilung, mit der er in jedem Jahr eine oder mehrere Hamburger Meisterschaften erringen konnte. Der Höhepunkt war der Sieg der Norddeutschen Handball - Meisterschaft der Jungmannen im Jahr 1968. Für seine Jungen hat „Ede" Menzler unzählige Stunden seiner Freizeit geopfert, und sie wussten es und haben ihn mit ihrem Einsatz und ihren Erfolgen belohnt.

Eduard Menzler wurde eine Vielzahl von Ehrungen zuteil: DTB-Ehrennadel in Gold, Ehrennadel in Gold des Hamburger Handballverbandes, Jubiläumsbrief des Schleswig - Holsteinischen Handballverbandes, Ehrenurkunde des Jugendausschusses des Kreissportverbandes, Ehrenteller der Stadt Barmstedt, goldenes Sportabzeichen und die Ehrenmitgliedschaft im BMTV.


„Ede" Menzler war auf allen Sportplätzen im In- und Ausland als vorbildlicher Sportsmann gern gesehen und geachtet. Weit über die Grenzen Barmstedts hinaus wird der Name „Ede" Menzler mit dem Sport, insbesondere dem Handball immer verbunden bleiben. Der Barmstedter Männerturnverein hat ihm viel zu danken für seine Treue, seinen Einsatz und seine untadelige sportliche Einstellung. Seine aufopfernde Arbeit an der Jugend war der Grundstein für die kommenden Erfolge Barmstedter Mannschaften nach 1972.

Seit 1947 veranstaltete der Kreissportverband Pinneberg zahlreiche Jugendfahrten. Die dreiwöchige Fahrt ins Hörnumer Fünf - Städte - Heim gehörte stets zu den beliebtesten, sie fand daher auch ständig zahlreiche Teilnehmer aus Barmstedt und Umgebung. Betreut wurden die jugendlichen Teilnehmer von ehrenamtlichen Jugendleitern, die aus den dem KSV angeschlossenen Vereinen kommen. Im Jahre 1950 gehörte „Ede" Menzler zum ersten Mal zu den KSV - Gruppenleitern und fuhr bis 1972 ständig während der Sommerferien nach Sylt ins Hörnumer Heim. Schon im Jahre 1952 wurde ihm erstmalig die Aufgabe des Transportleiter für alle über den KSV fahrenden Jugendlichen übertragen. Dieser verantwortungsvolle Posten wurde bis 1971 in souveräner Manier ununterbrochen von ihm ausgefüllt. Rechtzeitig hatten an einen geeigneten Nachfolger gedacht: Seit 1966 gehörte der damals 28-jährige BMTVer MichaelSchönfelder zu den ständigen Gruppenleitern, die „Ede" Menzler unterstützten. 1972 fungierte Michael erstmalig als Transportleiter. Diese 22. Fahrt für den inzwischen 71-jährigen „Ede" Menzler ins Fünf-Städte-Heim sollte auch seine letzte bleiben. Bei der Sportjugend, die ihm sein Leben lang am Herzen lag, fand er auch seinen Tod. Der Tod in Hörnum kam plötzlich, über Nacht, und traf alle hart und überraschend, obwohl „Ede" seit mehr als einem Jahr von schwerer Krankheit gezeichnet war.

Aber er hatte eine Natur, die sich gegen Krankheit und Siechtum immer wieder aufbäumte, und sein Lebensmut war bis zuletzt ungebrochen. Er hatte die Gabe, mit seiner Lebenskraft auch andere zu begeistern und zu Leistungen zu führen, sei es früher als Offizier und aktiver Sportler, dann als Sporttrainer und Jugendbetreuer.

Ihm zu Ehren ist in Barmstedt eine Straße an der Sportanlage und das jährliche Handballturnier nach seinem Namen benannt. Dieses Feldturnier der Jugendmannschaften wurde erstmalig 1971 von Michael Schönfelder ins Leben gerufen und nach "Ede's" Tode 1972 in das Ede-Menzler-Gedächtnisturnier umbenannt. Das Turnier wurde mit der Zeit immer größer und aufwendiger; nicht zuletzt wegen des Einsatzes von Michael Schönfelder, der das Turnier als Turnierleiter seit seiner Gründung betreut. Somit ist es auch kein Wunder, dass der BMTV schon seit Jahren Handballgäste aus Berlin, Frankfurt und Dortmund begrüßen darf. Mit 220 gemeldeten Mannschaften im vergangenen Jahr zählt das Barmstedter Handballturnier zu den beliebtesten des Nordens.

Der Barmstedter MTV hat Eduard Menzler vieles zu verdanken. Er legte den Grundstein für eine große, erfolgreiche Handballsparte im BMTV, die zur Zeit über 400 Mitglieder zählt.

(2010, Textquelle leider unbekannt)

 

Hier findet ihr Details zum Datenschutz des Barmstedter MTV.

 

BMTV - Veranstaltungen

11 Feb. 2023 - 12 Feb. 2023 08:00 - 17:00
Trampolin Barmstedt Cup - Halle1+2, Kl. Turnhalle
24 Feb. 2023 - 18:30 -
Verleihung des Deutschen Sportabzeichens - BMTV-Vereinsheim
15 Apr. 2023 - 15 Apr. 2023
E-Fußball/Bundesliga - Heederbrookhalle
11 Juni 2023 - 11 Juni 2023 08:00 - 14:00
19. Barmstedter Stadtlauf BMTV - Stadtzentrum
30 Juni 2023 - 02 Juli 2023 08:00 - 17:00
Ede Menzler Turnier Handball - Heederbrook

  Helfer Abfrage

Sportstadt Barmstedt Logo klein

Wifi-Hotspots @ BMTV powered by

Logo XityLight de CMYK

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.