Kontakt

Schulstraße 9
25355 Barmstedt

Telefon: 04123  3896
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten :
Montags 17:00 bis 19.30 Uhr
Mittwochs 09:30 bis 11:30 Uhr

Handball männliche Jugend

Handball ist nach der Sportart Fußball, die zweitpopulärste Teamsportart in Deutschland. Der Deutsche Handballbund (DHB) ist ein Zusammenschluss deutscher Handball-Regional- und Landesverbände. Mit etwa 749.000 Mitgliedern in etwa 4.200 Vereinen mit etwa 22.000 Mannschaften gilt der Handballverband als weltweit größter Handball-Dachverband.

Corona - aktuell
Stand: 07.03.2021

Der BMTV startet wieder den Trainingsbetrieb. Informiere dich bitte unter "Das aktuelle BMTV Restart-Programm", was das für deine Abteilung bedeutet.

Viel Spaß bei Sport mit Freunden!


männliche Jugend

Ansprechpartner/innen - Wir beantworten Deine Fragen!

Das wöchentlich zweimalige Training besteht aus dem Aufwärmen, einem Aufwärmspiel,  Übungen zum Zwecke der Entwicklung von Kraft und Körperstabilisation, dem Erlernen  und Vertiefen von handballerischen Techniken sowie dem Erlernen von wichtigen taktischen Fähigkeiten in Angriff wie Abwehr.

Zum Abschluß erfolgt sofern möglich das Zielspiel Handball auf dem großem Spielfeld (40m x 20m) oder alternativ ein Angriff-Abwehrspiel auf ein Tor.

Für den Spielbetrieb zu den Punktspielen des Hamburger Handball-Verbandes ist die mB1 in der Hamburgliga und die mB2 in der Bezirksliga gemeldet.

Das Training findet einmal die Woche nach Alter wie Leistungsfähigkeit geteilten Gruppen sowie einmal die Woche gemeinsam statt. Grundsätzlich ist jederzeit ein Einstieg in unserer männlichen B-Jugend möglich.

Für ein Probetraining nehmt bitte, wg. der wechselnden gesetzlichen Vorgaben, vorab Kontakt zum Trainer auf.

Trainer: Michael Timm

Co-Trainer: Nermin Dezic

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Das wöchentlich zweimalige Training besteht aus dem Aufwärmen, einem Aufwärmspiel,  Übungen zum Zwecke der Entwicklung von Kraft und Körperstabilisation, dem Erlernen  und Vertiefen von handballerischen Techniken sowie dem Erlernen von wichtigen taktischen Fähigkeiten in Angriff wie Abwehr.

Zum Abschluß erfolgt sofern möglich das Zielspiel Handball auf dem großem Spielfeld (40m x 20m) oder alternativ ein Angriff-Abwehrspiel auf ein Tor.

Für den Spielbetrieb zu den Punktspielen des Hamburger Handball-Verbandes ist die mB1 in der Hamburgliga und die mB2 in der Bezirksliga gemeldet.

Das Training findet einmal die Woche nach Alter wie Leistungsfähigkeit geteilten Gruppen sowie einmal die Woche gemeinsam statt. Grundsätzlich ist jederzeit ein Einstieg in unserer männlichen B-Jugend möglich.

Für ein Probetraining nehmt bitte, wg. der wechselnden gesetzlichen Vorgaben, vorab Kontakt zum Trainer auf.

Trainer: Michael Timm

Co-Trainer: Nermin Dezic

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Das wöchentlich zweimalige Training besteht aus dem Aufwärmen, einem Aufwärmspiel,  Übungen zum Zwecke der Körperstabilisation, dem Erlernen  von handballerischen Techniken sowie dem langsamen Erlernen von wichtigen taktischen Fähigkeiten.

Zum Abschluß erfolgt sofern möglich das Zielspiel Handball auf dem großem Spielfeld (40m x 20m) oder alternativ ein Angriff-Abwehrspiel auf ein Tor.

Die Mannschaft ist für den Spielbetrieb zu den Punktspielen des Hamburger Handball-Verbandes in der Bezirksliga gemeldet.

Das Training findet nach Alter wie Leistungsfähigkeit geteilten Gruppen statt. Grundsätzlich ist jederzeit ein Einstieg in unserer männlichen C-Jugend Jahrgang 2007 möglich.

Für ein Probetraining nehmt bitte, wg. der wechselnden gesetzlichen Vorgaben, vorab Kontakt zum Trainer auf.

Trainer: Michael Timm

Co-Trainer:

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Das wöchentlich zweimalige Training besteht aus dem Aufwärmen, einem Aufwärmspiel,  Übungen zum Zwecke der Körperstabilisation, dem Erlernen  von handballerischen Techniken sowie dem langsamen Erlernen von wichtigen taktischen Fähigkeiten.

Zum Abschluß erfolgt sofern möglich das Zielspiel Handball auf dem großem Spielfeld (40m x 20m) oder alternativ ein Angriff-Abwehrspiel auf ein Tor.

Die Mannschaft ist für den Spielbetrieb zu den Punktspielen des Hamburger Handball-Verbandes in der Bezirksliga gemeldet.

Das Training findet nach Alter wie Leistungsfähigkeit geteilten Gruppen statt. Grundsätzlich ist jederzeit ein Einstieg in unserer männlichen C-Jugend Jahrgang 2007 möglich.

Für ein Probetraining nehmt bitte, wg. der wechselnden gesetzlichen Vorgaben, vorab Kontakt zum Trainer auf.

Trainer: Michael Timm

Co-Trainer:

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Die mD1 spielt dieses Jahr in der Landesliga. Der Kader umfasst 14 Spieler der Jahrgänge 2008/09. Trotz der derzeitig schwierigen Rahmenbedingungen sind die Jungs mit Feuereifer dabei und versuchen das Erlernte bei internen Trainingsspielen umzusetzen.

Trainer: Florian Seidel

Co-Trainer: Florian Pagel, Moritz Risch

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Die mD2 spielt dieses Jahr in der Kreisliga. Der Kader umfasst 15 Spieler der Jahrgänge 2008/09. Die Jungs sind mit viel Spaß bei der Sache und versuchen die Ideen der Trainer mit viel Engagement in die Praxis umzusetzen.

Trainer: Florian Seidel

Co-Trainer: Florian Pagel, Niklas Janacek

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Das wöchentlich zweimalige Training besteht aus einem Wechsel aus kindgerechten Spielen jeglicher Art mit oder ohne Ball, dem Üben von Techniken im Umgang mit dem Ball sowie dem langsamen Erlernen von handballerisch wichtigen technischen Fertigkeiten.

Zum Abschluß erfolgt sofern möglich das Zielspiel Handball auf dem großem Spielfeld (40m x 20m). Trainer dieser Mannschaft ist Michael Timm. Unterstützt wird dieser durch den Co-Trainer Liam Rode.

Die Mannschaft ist für den Spielbetrieb zu den Punktspielen des Hamburger Handball-Verbandes in der schwachen Gruppe gemeldet.

Grundsätzlich ist jederzeit ein Einstieg in unserer männlichen E-Jugend Jahrgang 2010/011 möglich.

Für ein Probetraining nehmt bitte, wg. der wechselnden gesetzlichen  Vorgaben, vorab Kontakt zum Trainer auf.

Trainer: Michael Timm

Co-Trainer: Liam Greg Rode

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Mini-Handball   (Jungen 2012)

Das wöchentliche Training besteht aus einem Wechsel aus kindgerechten Spielen jeglicher Art mit oder ohne Ball, dem Üben und langsamen Erlernen von handballerischen Fertigkeiten und möglichst zum Abschluß immer mit dem  Zielspiel Handball auf dem großem Spielfeld (40m x 20m) mit den dazugehörigen abgehängten Toren. Trainer ist in dieser Gruppe Michael Timm. Unterstützt wird dieser durch die beiden Co-Trainer Adrian Seidel und Jordes Göttsche. Die Gruppe nimmt an den Mini-Spielfesten des Hamburger Handball-Verbandes im Kreis Pinne-berg teil. Grundsätzlich ist jederzeit ein Einstieg beim Mini-Handball der Jungen Jahrgang 2012 möglich. Für ein Probetraining nehmt bitte, wg. der wechselnden gesetzlichen Vorgaben, vorab Kontakt zum Trainer auf.

Trainer: Michael Timm

Co-Trainer: Jordes Göttsche, Adrian Seidel

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Mini-Handball   (Jungen + Mädchen 2014/2015)

Das wöchentliche Training besteht aus einem Wechsel aus kindgerechten Spielen jeglicher Art mit oder ohne Ball, dem Üben von handballerischen Fertigkeiten und zum Abschluß immer mit dem  Zielspiel  „4+1“ auf dem kleinen Spielfeld (20m x 12m) und den niedrigen Mini-Toren. Trainerin ist in dieser Gruppe Tanja Kühne. Unterstützt wird diese durch die Co-Trainerin Helen Claussen und dem Co-Trainer Maximilian Bohlmann. Die Gruppe nimmt an den Mini-Spielfesten des Hamburger Handball-Verbandes im Kreis Pinneberg teil. Grundsätzlich ist jederzeit ein Einstieg beim Mini-Handball möglich.  Für ein Probetraining nehmt bitte, wg. der wechselnden gesetzlichen Vorgaben, vorab Kontakt zur Trainerin auf.        

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

Mini-Handball   (Jungen 2013 + Mädchen 2012+2013)

Das wöchentliche Training besteht aus einem Wechsel aus kindgerechten Spielen jeglicher Art mit oder ohne Ball, dem Üben von handballerischen Fertigkeiten und zum Abschluß immer mit dem  Zielspiel  „4+1“ auf dem kleinen Spielfeld (20m x 12m) und den niedrigen Mini-Toren. Trainer ist in dieser Gruppe Michael Timm. Unterstützt wird dieser durch die Co-Trainerin Leonie Hauschildt und dem Co-Trainer Felix Wirth. Die Gruppe nimmt an den Mini-Spielfesten des Hamburger Handball-Verbandes im Kreis Pinneberg teil. Grundsätzlich ist jederzeit ein Einstieg beim Mini-Handball möglich. Für ein Probetraining nehmt bitte, wg. der wechselnden gesetzlichen Vorgaben, vorab Kontakt zum Trainer auf.         

Für Anmeldungen oder Fragen schicke bitte eine Mail an handball@bmtv.de

Nähere Angaben über Zeiten und Orte findest du unter Trainingszeiten.

 

 


Handball - Aktuelle Berichte

No item found!