Kontakt

Schulstraße 9
25355 Barmstedt

Telefon: 04123  3896
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten :
Montags 17:00 bis 19.30 Uhr
Mittwochs 09:30 bis 11:30 Uhr

Harz-Wochenende

Harz-Wochenende

Am letzten Wochenende ist eine tapfere Gruppe in Richtung Goslar aufgebrochen.Harz2.jpg

Das Ziel die Berge im Harz zu erklimmen.

Am Freitag gab es eine kleine Einrollrunde und am Abend ein gemeinsames Abendessen um sich sich für die Königsetappe am Samstag zu stärken.

So ging es dann am Morgen ab in die Berge. Zuerst Richtung Okertalsperre und dann weiter nach Torfhaus. Dort gab es zur Stärkung lecker Kaffee und Kuchen, danach ging es über Clausthal-Zellerfeld Richtung Hotel. Wobei drei Musketiere noch den Abstecher Richtung Brocken wagten.

Die Strecke ging nun bis auf ein paar kurze, knackige Anstiege stetig bergab und wir genossen die Tour, auf teilweise für den Auto Verkehr gesperrten Straßen, und radelten durch kleine alte Bergbau Städtchen wie Wildemann, Hüttschenthal oder
Lautenthal. In Langelsheim waren die Anstrengungen der Bergtour schon fast wieder vergessen und wir freuten uns auf leckeres Essen in Goslar.

 

Harz3.jpgDas Wetter meinte es gut mit uns, sodass wir wieder in die Sättel steigen konnten und die geplante Runde für Samstag nun am Sonntag gut radeln konnten.
Es bildeten sich zwei Gruppen, wobei die Mädels sich einen Ruhetag gönnten und die Wanderstiefel bevorzugten. Das ist unser Motto „alles geht, nichts muss“!! Unter der Führung von unserem Ornithologen Torsten N. erkundeten sie die Natur um die Granetalsperre und legten so 17km und 321hm zurück.

Wir hatten Alle ein bisschen schwere Beine und entschieden uns Richtung Norden zu radeln. Die Strecke führte uns von Goslar über Astfeld, Langelsheim, Jerstedt, Hahndorf und Immenrode über einige mäßige Anstiege bis an die Oker. Eine Einkehr zu Kaffee und Kuchen durfte natürlich auch nicht fehlen. Den Fluss begleiteten wir ein Stück bergauf und kamen nach 69km und 426hm wohlbehalten in Goslar wieder an.

Am Montag war schlechtes Wetter, es hat nachts geregnet und wir waren in den Wolken. Wir haben ausgiebig gefrühstückt, gefachsimpelt und waren Alle sehr zufrieden mit unseren Leistungen. Einhellig waren wir der Meinung..nächstes Jahr wieder...oder vielleicht noch mal im Herbst?

 

 

Ein tolles Wochenende und eine tolle Truppe.

Euer Torsten

Schusterjunge Brevet 2022

Schusterjunge Brevet 2022

Am Samstag den 19.03. haben wir unseren 2. Schusterjunge Brevet durchgeführt. Dieses Jahr hatten wir mehr Glück mit Wetter, zwar war es Morgens noch recht frisch aber im Laufe des Tages wurde es in der Sonne angenehm warm. Diesmal konnten wir auch etwas mehr Verpflegung am Start/Ziel anbieten. Morgens gab es schon mal einen heißen Kaffee, Kekse und Kuchen.

Am Mittag haben wir dann den Grill aufgebaut um die Finisher nach der Rückkehr entsprechend zu stärken.

Bild1 2

Die ersten Radler:innen sind um 08:00 auf die Langstrecke 200km gegangen. Um 09:00 sind dann ca. 30 Radler:innen auf die kürzere Strecke 120km gegangen. Zu dem sind Viele auch auf der Strecke eingestiegen, z.B. die Kattenberger und die Rendsburger. Gesamt hatten wir 56 Teilnehmer:innen.

Auch die Spendeneinahmen für die Flüchtlingshilfe Barmstedt e.V. waren überragend. Insgesamt sind mit Startgeld und Spenden Euro 1.000,- zusammengekommen. Ein besonderen Dank auch an die BMTV Abteilung Fitness & Gesundheit - Herz- & Rehasport für die tolle Spende.

Wir danken allen Teilnehmern, Unterstützern, Sponsoren, Spendern und natürlich den fleißigen Helfern.

Sportliche Grüße von Torsten und Bernd

Neuer Präsident des Radsportverband SH gewählt

Neuer Präsident des Radsportverband SH gewählt

Am 12.02JV_RSV.jpg. fand die Jahreshauptversammlung des Radsportverbandes SH statt. Die Versammlung wurde als Hybridveranstaltung durchgeführt da die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt war. Torsten und Ich haben Online teilgenommen. 

Nach 8 Jahren trat Wilfried Weitz von der RG Wedel nicht mehr zur Wiederwahl als Präsident an, zum neuen Präsidenten wurde Frank Ruppert von der RG Schlei gewählt.

 

Mehr erfahrt Ihr unter: https://www.radsport-sh.de/news/details/datum/2022/02/12/jahreshauptversammlung-erste-resultate.html

Kaffeeklatsch vom Radsportverband SH

Kaffeeklatsch vom Radsportverband SH

Am 13.03. fand der traditionelle Kaffeeklatsch vom RSV-SH in Schleswig statt. Nachdem dieser im vergangenen Jahr Corona bedingt ausgefallen, war es schön mal wieder zusammen zu sitzen etwas Kaffee und Kuchen zu genießen und etwas zu fachsimpeln.

Zuerst wurden die Urkunden des Radsportabzeichens verliehen und entsprechend verteilt. Wir haben mit 25x Gold die meisten Auszeichnungen erhalten. Auch bei den Ergebnissen der Wertungskarten für die RTF CTF Saison 2021 haben wir gut abgeschnitten. Als Verein sind wir auf dem 6. Platz gelandet. Den Wanderpokal für den 1. Platz hat dieses Jahr der RSC Kattenberg erstmals mit nach Hause genommen. Bei den Einzelwertungen Männer haben wir 2 Top Ten Vertreter (Bernd Mähnss, 6.; Torsten Streich, 9.). Bei den Damen haben wir nur eine Vertreterin unter den Top 50, Stefanie Thamm. Das ist für die Saison 2022 noch ausbaufähig.

Zum Schluss wurden die Trikots für den Radmarathon Deutschland Cup verteilt. Hier konnten wir 3 von 25 Trikots für den Landesverband erfahren. Bernd Mähnss, Ole Mühlenkamp und Torsten Streich.

Schönen Gruß von Torsten und Bernd

Auf in ein neues Sportjahr, 2022!

Auf in ein neues Sportjahr, 2022!

Ein ereignisreiches Jahr 2021 liegt hinter uns. Im Frühjahr konnten wir unseren ersten Schusterjunge-Brevet durchführen, ein voller Erfolg. Dann im Sommer fast normale Veranstaltungen, mit tollen Ausfahrten und auch endlich wieder fast normale RTF's. Nicht zu vergessen unsere offene Zeitfahrmeisterschaft mit Rekordbeteiligung. Nun was liegt 2022 an! Am 16.01.2022 findet (wenn sich Beschränkungen nicht ändern) in Schleswig der alljährliche Kaffeeklatsch statt. Hier Verleihung der Urkunden und Trikots vom Deutschland Cup. Für den Februar planen wir noch einen IC-Marathon. Im März (19.03.) findet unser 2. Schusterjunge Brevet statt, wieder 2 Strecken, 120km und 200km. Die Marathon Serien Deutschland Cup und Nord Cup gehen ab April wieder los. Und wir werden wieder viele Ausfahrten und Sternfahrten zu Veranstaltungen anbieten. Es wird für jeden was dabei sein. Im Sommer am 16.-17. Juli findet eine weitere Veranstaltung, der Mittsommer Brevet, von uns statt. Dies wird eine Etappenfahrt über 2 Tage. Infos folgen. Also wieder ein volles Programm 2022. Bleibt gesund, und wir sehen uns auf dem Rad. Schöne Grüße von Torsten und Bernd Zurück

 

BMTV Termine
  
:

  Helfer Abfrage Sportstadt Barmstedt Logo klein

Wifi-Hotspots @ BMTV powered by

Logo XityLight de CMYK

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.