Endlich mal wieder ein Wettkampf in Barmstedt in unserer schönen Sporthalle in der Schulstraße. Mit nur 53 Teilnehmern aus neun Vereinen war es nur ein kleiner Wettkampf.

Liah auf dem 2. Platz

Als Ausrichter der zweiten Kiddyklasse ging der BMTV mit 9 Aktiven an den Start, davon fünf „Neulinge“. Zuvor war intensiv geübt worden und die Trainerinnen Ina Andresen und Elke Starr waren gespannt ob Liah Cords, Linn Dittmer, Mary Hecht, Joline Meyer und Maythe Sailer schon sicher genug in ihren Übungen waren um unter Wettkampfbedingungen zu bestehen. Die vier weiteren Starter für den BMTV waren schon „alte Hasen“: Emily Ahrens, Tom Cords, Lena Twisselmann und Mika Wohlmeier.

Gestartet wurde in vier Wettkampfklassen. Bei den Jüngsten gab es nur drei Meldungen. Hier führte Liah nach dem Vorkampf ihre Gruppe hoch an, doch leider gelang die Finalkür gar nicht. Trotzdem nahm sie ihren Pokal für den zweiten Platz bei der Siegerehrung stolz in Empfang.

In der Wettkampfklasse zwei starteten dann die anderen vier „Neulinge“. Bei ihnen mussten die beiden Trainerinnen teilweise ganz schön mit zittern. So schaffte es Maythe mit ihrer tollen Höhe und gut gespannten Übungen sogar ins Finale. Am Ende belegte sie den sechsten Platz von 23 Teilnehmern.

Auch Joline zeigte schon sichere Übungen, musste sich aber mit dem 12. Platz zufrieden geben. Linn turnte eine schöne Pflicht, hatte dann aber im Kürdurchgang eine Einbein-Landung was beim Wettkampf als Abbruch gewertet wird (21./23). Der Pechvogel des Tages war dann aber Mary. Sie war so aufgeregt dass sie ihre Übungen beide nicht richtig turnen konnte (23.). Beim nächsten Mal klappt es bestimmt besser!

Mit Emily und Tom konnten dann zwei der drei Teilnehmer in der Wettkampfklasse drei ins Finale ziehen. Emily wurde Zweite, nur mit einem Zehntel Rückstand auf den ersten Platz. Tom überzeugte mit seinen Übungen und belegte Platz 7 von 15 Teilnehmern. Leider wurde bei Mika der 10 Sprung in der Pflicht nicht anerkannt und so er musste sich mit dem ärgerlichen 11. Platz abfinden.

Erstmals ging mit Lena auch eine Aktive in der Wettkampfklasse vier an den Start. Sie zeigte drei saubere Übungen und wurde nach dem Finaldurchgang mit dem zweiten Platz belohnt.

Kiddy2 Teilnehmer

Einen Wettkampf gibt es in diesem Jahr noch für die Trampolingruppe. Am 12. Dezember finden die jährlichen Vereinsmeisterschaften statt. Es gibt also immer etwas zu üben, um wieder neu erlerntes im Wettkampf zu zeigen.