Am Samstag ging es mit drei BMTV Mannschaften, einem Kampfrichter und zwei Trainerinnen los nach Satrup. Bei der Schüler/innen Wettkampfklasse hatten 12 Mannschaften aus acht Vereinen gemeldet.

lmm1

Unsere erste Mannschaft bestand aus Fine Boll, Tinki Laubinger, Kea Neumann und Imani Saprautzki. Diese Vier waren insgesamt auch die jüngste Mannschaft des Wettkampfes. Trotzdem konnten sie mit tollen Übungen und schon sehr schweren Übungen mithalten und wurden sogar am Ende Dritter und nahmen stolz ihre Pokale in Empfang. Eine super Leistung!

Bei der zweiten Schüler/innen Mannschaft bestehend aus Emily Ahrens, Tom Cords, Carolin Pünner und Lena Twisselmann lief es leider nicht so gut. Gleich zwei Abbrüche im Pflichtdurchgang war nicht mehr aufzuholen trotz der schönen Kürübungen. Sie wurden aber immerhin noch achter von 12 Mannschaften.

Bei der Wettkampfklasse der Erwachsenen/Jugendturnern gingen vier Mannschaften an den Start. Mit Jörn Andresen, Rasmus Epha, Rebekka Pünner und Stefanie Vogelsang konnte sogar noch ein Vizemeistertitel erturnt werden.

Es ist toll das bei den „Großen“ sogar noch eine Ehemalige (Steffi) mit am Start war um die Mannschaft zu unterstützen. Viele neue Kürübungen waren schon erfolgreich und so fuhren wir mit dem neuen BMTV Bus und einem Privatwagen zufrieden nach Barmstedt zurück.