Bei schönem Sonnenschein starteten wir mit 2 Aktiven, 1 Kampfrichterin und einer Trainerin in Richtung Norderstedt zur ersten Kiddy-Klasse in diesem Jahr.

Tom und Emily bei dem Kiddy-Cup

Als Aktive waren Emily Ahrens und zum ersten Mal Tom Cordts dabei. Rebecca Pünner trat als Kampfrichterin an und Ina Andresen als Trainerin.

Eigentlich hatten wir 5 Aktive eingeplant, aber aufgrund von Krankheit und wichtigen Schulveranstaltungen starteten der BMTV seit langem das erste Mail wieder in dieser kleinen Runde.

Für Tom war alles sehr aufregend, interessiert sah er den vielen Springern zu und stellte sich zum Einspringen etwas erstaunt in die ungewohnt lange Reihe am Gerät an. Emily und Tom starteten in der gleichen Wettkampfgruppe.

Sie sprangen beide ihre Pflicht und Kür super durch, keiner patzte. Emily zog als 5. ins Finale ein und verteidigte diesen tollen Platz im Finale.

Tom sprang immerhin schon eine Übung mit einem Salto und landete, für den ersten Wettkampf, auf einem tollen 17. Platz.

Angefeuert wurden die Beiden von einem großen Fan-Club bestehend aus Eltern und Großeltern. Beide nahmen stolz ihre Urkunde und sogar eine kleine Medaille in Empfang.

Es hat viel Spaß gemacht! Beide freuen sich schon auf den nächsten Wettkampf.