Nun ist er endlich online: Der Bericht von den LM Doppel-Mini. Viel Spaß beim Lesen!

Am Sonntag, den 4. Februar ging es mit vier hochmotivierten Aktiven zu den Landesmeisterschaften im Doppel-Mini-Trampolin nach Norderstedt. Tom hatte als Ziel die Qualifikation für die DM am 4. März in Nottuln und Imani wollte die Bestätigung der Qualifikation, die sie schon im Vorjahr beim Kiepenkerl-Cup erreicht hatte.

Mit Linn ging eine "Neuling" an den Start. Bei den Jüngsten hatte sie ein Schwierigkeitslimit als Auflage und mit ihren Durchgängen konnte sie überzeugen und wurde Landesmeisterin! Tom schaffte wirklich sein Ziel, er belegte den zweiten Platz im Quali-Wettkampf und startet im März bei der DM. Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Schülerinnen ab Jahrgang 2003 turnte Imani (Jahrgang 2006) einen super Wettkampf und belegte am Ende mit Anastasia Heinrich (Jahrgang 2005) punktgleich den ersten Platz. Die Punkte reichten auch dieses Mal für einen Start bei der DM. Mit Josephine Boll ging eine weitere Turnerin in dieser Klasse an den Start. Fine belegte nach einem guten Vorkampf den 7. Platz.

Imani startete gleichzeitig mit Zweitstartrecht für die Mannschaft des Norderstedter SV. Hier belegte sie den zweiten Platz. Wir sind sehr gespannt auf das Abschneiden unserer beiden Aktiven bei den Deutschen Meisterschaften und drücken die Daumen für eine gute Platzierung.