Am Samstag den 21. Mai war der Barmstedter MTV der Ausrichter für die diesjährigen LM im Synchronturnen. Acht Vereine aus Schleswig-Holstein starteten in 8 Wettkampfklassen.

Die Aktiven des BMTV gingen gut vorbereitet in den Wettkampf und belegten in 5 Klassen den ersten Platz!

Bei der Jugend C weiblich starteten insgesamt 12 Paare, 4 davon vom BMTV. Ganz souverän erturnten sich Emilia Pünner und Imani Saprautzki den Landesmeistertitel vor ihren Vereinskameradinnen Josephine Boll und Kea Neumann. Auch das Paar Emily Ahrens/Lena Twisselmann zogen ins Finale und belegten am Ende Platz 5. Pech hatten unsere Jüngsten Linn Dittmer und Mary Hecht, die beim Training so sicher und synchron gesprungen waren. Durch einen Patzer in der Kür blieb für die Beiden nur noch der 11. Platz.

Bei der Jugend C weiblich kamen Katinka Laubinger/Carolin Pünner im Finale auf Platz 3.

Ganz groß war die Freude bei den Jungen: Tom Cords kam mit seinem Partner Jan Mansfeld aus Itzehoe ganz oben aufs Treppchen, obwohl sie in einer höheren Altersklasse turnen mussten!

Bei den Turnerinnen gab es noch einmal eine Paarung aus Barmstedt und Itzehoe. Rebekka Pünner und Lara Hülsemann wurden mit drei tollen Übungen konkurrenzlos Landesbeste.

Bei den Turnern war es dann sehr spannend. Die beiden Jugendtuner aus Norderstedt mussten gegen die Barmstedter Jörn Andresen und Rasmus Epha antreten. Doch im Finale turnten Jörn und Rasmus eine fast perfekte Synchronität von 9,9 und verwiesen ihre Gegner damit auf den 2.Platz.

Im Mini-Mixed Wettkampf belegten dann noch Joline Meyer /Tom Cords einen guten 5. Platz.

In der Mixed Klasse überzeugten Fine mit Partner Jörn durch gut geturnte Übungen und wurden auch hier noch 1.

Das Ausrichten und Durchführen mit allen Vorbereitungen hat bei diesem Wettkampf zum ersten Mal Jörn übernommen. Er hat super durch den Wettkampf geführt und ist auch noch selber als Aktiver mit großem Erfolg dabei gewesen. Es war ein gelungener Wettkampf mit vielen Zuschauern und vor allem mit super Ergebnissen für die Barmstedter.