Breitensport

Für die Kinder, die bereits das Bronze Schwimmabzeichen bzw. vergleichbare Schwimmkenntnisse haben, sind unsere Breitensportgruppen die richtige Wahl. Es gibt insgesamt 10 Breitensportgruppen. Im Training soll die Koordination zwischen Armen und Beinen weiter verbessert und verfeinert sowie die Ausdauer gestärkt werden. Die Hauptschwimmarten sind das Brust- und Rückenschwimmen. Das Kraulschwimmen wird weiter vertieft sowie partiell einige Delfinschwimmübungen durchgeführt. Darüber hinaus wird das Tief- und Weittauchen geübt, um letztendlich die Schwimmabzeichen Silber und Gold zu erlangen. Selbstverständlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen und so wird zum Ende einer Stunde auch immer gespielt.

Unsere Breitensportgruppen trainieren einmal die Woche. Da die Belegung der einzelnen Gruppen stark von Vorkenntnissen sowie vom Nachrücken aus dem Frühschwimmerbereich abhängt, können wir Ihnen nicht garantieren, dass Sie Ihre Wunschtrainingszeit bekommen.

In welche Breitensportgruppe ein Kind kommt, hängt im Wesentlichen vom Können und vom Alter des Kindes ab. Kinder, die nicht direkt aus unserem Frühschwimmerbereich kommen, werden einmal zum Vorschwimmen eingeladen, um festzustellen, welche Gruppe am geeignetsten ist. Im Gegensatz zu unseren Eltern- und Kind-Kursen und zum Anfängerbereich ist unser Breitensport auf keinem Kurssystem aufgebaut. Das Einsteigen in eine dieser Gruppen ist somit an keinen festen Termin gebunden, sondern kann zu jeder Zeit erfolgen, sofern in der entsprechenden Schwimmgruppe ein Platz frei ist.

Für die Aufnahme in eine Breitensportgruppe ist eine Mitgliedschaft im BMTV zwingende Voraussetzung. Ein Ausscheiden aus dem Verein bzw. der Schwimmabteilung kann immer nur zum Quartalsende erfolgen. Bei Fragen melden Sie sich bitte in unserer Geschäftsstelle oder senden uns eine E-mail unter schwimmen (at) bmtv.de.