Anfänger (Wassergewöhnung / Anfängerschwimmen)

Die Wassergewöhnung – unsere Schildkröten- und Krokodilgruppen – ist für Kinder ab 3 ½ Jahre oder im Anschluss an die Eltern- und Kindgruppe geeignet.

Bei der Wassergewöhnung wird den Kindern spielerisch das Element Wasser näher gebracht. Es soll der Spaß am Schwimmen gefunden und damit die Angst vor dem Wasser abgebaut werden. Die „Trennung" von Mutter bzw. Vater sowie die Akzeptanz einer fremden Bezugsperson soll gefördert werden. Es werden erste Bewegungsabläufe in den Schwimmarten Brust und Kraulbeine vermittelt. Das Gleiten durchs Wasser und auch erstes Tauchen wird geübt. Es wird vorwiegend mit Brettern und sogenannten Nudeln gearbeitet. In den Anfängergruppen wird dann gezielt an den Bewegungsabläufen von Armen und Beinen gearbeitet, die Atmung sowie das Tauchen und Gleiten weiter gefestigt.

Diese Trainer werden unterstützt von Helfern im Alter von 12 – 16 Jahren, die meist selbst aktive Schwimmer sind bzw. waren und somit den Ablauf in der Schwimmhalle genauestens kennen.

Im Wassergewöhnungsbereich bieten wir, wie auch beim Eltern- und Kind-Schwimmen, 3 Kurse im Jahr an die jeweils 10 – 12 Wochen dauern.

Für die Teilnahme an diesen Kursen ist es nicht zwingend notwendig, Mitglied im Verein zu sein. Nichtmitglieder zahlen einen entsprechend höheren Kursbeitrag, der eine sogenannte Kurzmitgliedschaft beinhaltet. Bei Fragen bzw. bei Vorabanmeldung für einen unseren nächsten Kurse melden Sie sich bitte in unserer Geschäftsstelle oder senden uns eine E-mail unter schwimmen (at) bmtv.de.