Berichte 2. Herren

In der zweiten Runde des Just-as-Well Pokals konnte sich die Zweite gegen den Tabellenführer der Kreisklasse durchsetzen. In einem sehr körperbetonten Spiel ließ die Barmstedter Defensive gerade einmal 10 Gegentreffer zu.

Auch den dritten Sieg in der laufenden Saison holte die Zweite wieder denkbar knapp und tat sich gegen den Tabellenletzten aus Rellingen sehr schwer. Hochkarätige Chancen wurden reihenweise vergeben. Doch die Abwehr hielt letztlich die Punkte fest.

Am Montagabend trat die Zweite zum ersten Pokalspiel im Just-as-Well Pokal beim TV Fischbek IV an. Die Gastgeber spielen in der Kreisklasse, also 2 Ligen tiefer als die Rothosen. Das Endergebnis zeigt, dass das Partie lässig nach Hause geschaukelt wurde...oder doch nicht?