FsJ im BMTV 2013-2015

Staffelwechsel im Freiwilligen Sozialem Jahr

Auf der Sportausschuss-Sitzung am 1.September wurde der bisherige FSJ-ler Dominic Zeuge offiziell vom BMTV-Vorstand verabschiedet. Dominic war nach seinem Abitur im vergangenen Jahr 12 Monate lang als Freiwilliger im Sozialen Jahr für den BMTV tätig.

Er trainierte und betreute mehrere Handball-Jugendmannschaften, führte im Rahmen der vom BMTV betriebenen Schulkooperation eigenverantwortlich zahlreiche AGs an 4 Schulen in Barmstedt und Umgebung durch und unterstützte die Organisation bei BMTV-Großveranstaltungen wie Ede-Menzler-Turnier und Stadtlauf. Er arbeitete ebenfalls an Vereinsprojekten wie dem Arbeitskreis Zukunftswerkstatt oder der Entwicklung eines vereinsinternen Systems zum Kinder- und Jugendschutz mit. Zudem erwarb sich Dominic durch die Teilnahme an zahlreichen Fortbildungen weitere persönliche und fachliche Kompetenzen wie z.B. die Handballtrainer-Lizenz.
Der BMTV-Vorsitzende Wolfgang Starr würdigte das Wirken von Dominic und überreichte ihm als Dank für seinen vorbildlichen Einsatz ein Buchpräsent sowie einen Sach-Gutschein.

140901 fsj

Bildunterschrift (v.l.). Joachim Baasch (FSJ-Betreuer), Daphne Sommer (FSJ-lerin 2014/15), Dominic Zeuge (FSJ-ler 2013/14), Wolfgang Starr (1.Vorsitzender)

Anschließend wurde Daphne Sommer vorgestellt, die am 1.August die Nachfolge von Dominic als FSJ-lerin angetreten hat. Daphne kommt aus dem eigenen Nachwuchs, sie ist bereits seit mehreren Jahren als Leistungsspringerin in der Trampolinsparte des BMTV zu Hause. Nach erfolgreich bestandenem Abitur möchte Daphne das Freiwillige Soziale Jahr im BMTV als praktische Vorbereitung für ihren Berufswunsch Sportlehrer nutzen. Sie wird die Arbeit ihres Vorgängers nahtlos fortsetzen, ihr Aufgabenschwerpunkt wird die Schulkooperation vorwiegend in den Grundschulen sein.
Bereits seit 2006 beschäftigt der Barmstedter MTV jährlich einen FSJ-ler speziell für den Einsatz in den Schulen. Damit leistet der BMTV als externer Verein einen wesentlichen Beitrag, um mehr Sport in der Schule zu ermöglichen. Das Fernziel bleibt: Für jeden Schüler eine Stunde Sport am Tag.